Tagesausflug Bayern: Dachau - Gedenkstätte (Tour 13)
KZ-Gedenkstätte Dachau und ehemalige SS-Schießstätte in Hebertshausen

AutobusOberbayern

Von München aus fahren wir erst in die 1200 Jahre alte oberbayerische Marktstadt Dachau. Dort machen wir eine kurze Rundfahrt. Es fällt schwer, sich vorzustellen, wie ein solch malerisches Städtchen in Oberbayern zum Schauplatz eines der schlimmsten Verbrechen der Menschheitsgeschichte werden konnte.

Entdecken Sie die Geschichte hinter dem Konzentrationslager Dachau. Durch einen lizensierten Referenten werden Sie durch die KZ-Gedenkstätte geführt. Schweifen Sie durch die noch existierenden Gebäude. Ein Museum und ein Dokumentarfilm verdeutlichen die grauenvolle Realität, mit der die verschiedenen Opfergruppen konfrontiert waren, die hier inhaftiert waren. Erfahren Sie etwas über die medizinischen Experimente, brutalen Foltermethoden und erbarmungslosen Massenexekutionen von Zehntausenden von Menschen. Es steht Ihnen genug Zeit zur Verfügung, um sich anschließend an den zahlreichen religiösen Denkmälern die Brutalität der Nationalsozialisten bewusst zu machen. Es gibt auch die Möglichkeit für einen Imbiss in der Cafeteria.

Abschließend wird mit dem Bus die ehemalige SS-Schießstätte in Hebertshausen besucht, welche nur 10 min von der KZ-Gedenkstätte entfernt liegt.

Information und Begleitung durch Reiseleitung an Bord des klimatisierten Busses. Das weitläufige Gelände bedingt einen unebenen Fußweg von ca. 3 km. Nicht alle historischen Bereiche sind mit dem Rollstuhl zugänglich.

Wir bitten Sie die Würde des Ortes zu wahren und auf angemessene Kleidung zu achten.

Halten Sie auf diesem zutiefst emotionalen Ausflug inne und gedenken Sie derer, die in diesem Konzentrationslager ihr Leben verloren.

Highlights:

Dachau

Leistungen:

Höhepunkte

  • Geführter Rundgang durch einen lizensierten Referenten und Reiseleiter
  • Ort der Unmenschlichkeiten und Verbrechen der Nationalsozialisten und Bayerns erstes Konzentrationslager
  • Überreste der Gebäude und Einrichtungen des ehemaligen berühmt-berüchtigten Konzentrationslagers
  • Dokumentarfilm über die fürchterlichen Lebensumstände der Gefangenen (22min)
  • Besuch der ehemaligen SS-Schießstätte in Hebertshausen, Hinrichtungsort tausender Gefangener.
  • Historische und interessante Geschichten zur Region

Leistungen

  • Eintritte
  • Hin- und Rücktransfer zwischen München, Dachau und Hebertshausen in einem klimatisierten Reisebus
  • Informationen, Rundgang und Begleitung durch eine qualitative und lizensierte Reisleitung

Wissenswertes vor der Buchung

  • Mindestalter 14 Jahre
  • Angemessene Kleidung, der Würde des Ortes entsprechend
  • Laufstrecke währen des Besuchs mind. 3 km auf historischen Untergrund
  • Getränke sind in Cafeteria und an Bord der Busse erhältlich
Zeitraum
01.04. – 31.10.
jeden Montag, Donnerstag und Sonntag
Abfahrt
9.00 Uhr
Hauptbahnhof/Bahnhofplatz vor Kaufhaus KARSTADT
Dauer
6,5 Stunden
Erw. € 29,–Kinder € 24,–
Mindestalter für Teilnahme: 14 Jahre

Buchen

Bustouren mit Comfort – Stadtrundfahrten und Tagesausflüge!